1Agenda
1Leitbild
1Vereinsleitung
1Aktivitäten
1Standorte

URSPRUNG

Am 12.12.1981 wurde der Rock’n’Roll Club Rainbow St. Gallen (RRC Rainbow) in der Form eines Vereins, mit dem Zweck der Erhaltung und Förderung des Plausch- und Turniersports, gegründet. Der Club schloss sich der Swiss Rock’n’Roll Confederation (SRRC), dem Dachverband und Mitglied des Schweizerischen Olympischen Verbandes (SOV) an.

HAUPTAUFGABEN

Wir sind als Rock'n'Roll Club in der Region St. Gallen-Bodensee, St. Galler Rheinthal sowie Appenzellerland tätig. Unsere Hauptaufgaben sehen wir in der Förderung des Rock'n'Roll-Tanzsportes, indem wir ein gezieltes Angebot an Kursen, Shows, Turnierpaartrainings und Clubaktivitäten offerieren.

Zielpublikum
Mit unseren Kursangeboten sprechen wir tanzbegeisterte Personen an, die in lockerer Atmosphäre Rock'n'Roll tanzen möchten.

Unsere Show erfreut sich einem professionellen Standard und ist sowohl für Firmen, Vereine, wie auch Privatpersonen, die Feste, Jubiläen, Hochzeiten oder andere Anlässe organisieren wollen.

Verhalten
Gegenüber unseren Clubmitgliedern, Kursteilnehmern, Showvertragspartnern, Kooperationspartnern und Sponsoren pflegen wir eine faire, verantwortungsbewusste und transparente Beziehung.

Clubmitglieder
Durch diverse Clubveranstaltungen fördern wir die sozialen Kontakte unter den Mitgliedern und deren Familie und Freunde.

Wir fördern unsere Clubmitglieder im Rahmen von gezielten J&S (Jugend und Sport) Weiterbildungskursen, um die Basis von eigenen kompetenten Trainern und Kursleitern zu schaffen.

Finanzen
Wir sichern unsere Finanzen durch einen sorgfältig abgestimmten Einsatz unserer Mittel.

Teamgeist
Der "Teamgeist" steht bei allen Aktivitäten im Vordergrund. Wir nutzen das innovative Potential unserer Clubmitglieder, um gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft des Rock'n'Roll Club Rainbows zu sichern.